Zu viel Geld für MUFLs

Allen ist mittlerweile bekannt, daß es ein riesiges Altersfestellungsproblem bei MUFLs gibt. Ein Problem, welches weder die Merkel- noch die Ramelow-Regierung angeht. Dabei würde ein konsequentes Vorgehen viel Steuergeld sparen. Mit Vorlage 128/2017 hatte Landrat Münchberg (Weimarer Land) die Kosten für die Unterbringung unbegleiteter Jugendlicher offengelegt. Für 18 Plätze der Diakonie Apolda wurde ein Jahresentgelt …

weiterlesen →

Aufruf zur Demonstration der AfD Thüringen am 28. Januar in Erfurt

Liebe Mitglieder, Förderer und Freunde, liebe Mutbürger und Patrioten, seien Sie herzlich zu unserer Demonstration am kommenden Sonntag, den 28. Januar auf dem Erfurter Domplatz eingeladen. Unter dem Motto „Unseren Sozialstaat verteidigen“ werden Thomas Röckemann (Vorsitzender AfD Nordrhein-Westfalen), Martin Sichert (Landesvorsitzender AfD Bayern) und natürlich die beiden Thüringer Landessprecher der AfD Björn Höcke und Stefan …

weiterlesen →

Neuer Kreisvorstand gewählt

Alle zwei Jahre steht die Neuwahl des Kreisvostandes der AfD an. Heute war es soweit. Die Mitglieder waren zu einer Wahlversammlung eingeladen worden. Nach dem Rechenschaftsbericht des Vorstandes über die Arbeit der letzten zwei Jahre, vorgetragen von Heike Rothe und Maik Elliger gab es viel Beifall. Denn beim Bundestagswahlkampf haben fast alle Mtglieder und darüber …

weiterlesen →

Demo gegen die Moscheebaugenehmigung

Hier ein Kurzbericht über die Demo am Mittwoch in Erfurt. Die Erfurter Stadtverwaltung hatte bekanntlich eine Baugenhemigung für die Moschee in Erfurt erteilt. Dagegen haben mehrere Hundert Bürger aus Erfurt und dem Umland demonstriert. Bevor man Moscheen bauen läßt, sollte man den Koran lesen. Vieles in diesem Buch ist sehr befremdlich. Insbesondere die Herabsetzung und …

weiterlesen →

Die etwas andere Weihnachtspredigt

Schon in den vergangenen Jahren war die Weihnachtsfeier in der Mechelrodaer Kirche immer besser besucht. Das hat sicher mit dem Engagement einiger Gemeindemitglieder zu tun, die das Krippenspiel organisieren. Für die Kinder ist das richtige Weihnachtsstimmung und für deren Eltern auch. Bei einer Einwonerzahl von 270 waren gut 110 Leute in der Kirche. Wenn man …

weiterlesen →

Sondershausen braucht unsere Solidarität

Bunt statt Braun! Wir begrüßen alle recht herzlich, die sich für Demokratie und Toleranz einsetzen. Wir beobachten mit zunehmender Besorgnis, dass sich ausländerfeindliche Stimmen in Sondershausen und Umgebung stark machen und in brauner Manier gegen Flüchtlinge gehetzt wird. […] So der Verein Sondershausen ist bunt e.V. Ja, die bunten Flecken aus zahlreichen Schlägereien mit Welchen, …

weiterlesen →

Asylkosten steigen, KdU-Kosten explodieren

KdU, das sagt manchen meiner Leser nichts. Das ist die Bürokraten-Abkürzung für Kosten der Unterkunft und Heizung im Hartz IV-System, denn Hartz-Leistungsempfängern werden Unterkunftskosten auf Nachweis und Heizungskosten pauschal von den schaffenden Mitgliedern unserer Gesellschaft erstattet. Der Deutsche Landkreistag hat mit Rundschreiben 601/2017 vom 2.10.2017 eine Auswertung der flüchtlingsbedingten Kosten der Unterkunft im Monat Juni …

weiterlesen →

Freistaat Thüringen trickst Gemeinden aus

Der Bund hat neue Gesetze beschlossen, die die Gemeinden viel Geld kosten. Zum Beispiel die Verlängerung des Unterhaltsvorschusses von 6 auf 18 Jahre. Als Ausgleich wurden 157 Millionen € vom Bund an den Freistaat Thüringen überwiesen zur Weiterreichung an die Gemeinden, die das bezahlen müssen. Der Freistaat steckt sich dieses Geld größtenteils in die Tasche, …

weiterlesen →

Bürgerdialog Apolda am 5. Dezember

Am 5. Dezember ist in Apolda in der Stadthalle der nächste Bürgerdialog der AfD-Fraktion. Der zuerst genannte Veranstaltungsort „Hotel am Schloß“ ist falsch. Ab 18:30 werden Björn Höcke und Stefan Möller Rede und Antwort stehen. Der letzte Bürgerdialog in der Stadthalle Apolda war mit über 300 Teilnehmern recht gut besucht, sogar der Landrat war gekommen. …

weiterlesen →

Wachsende Armut wegen Merkel

Gestern berichtete WELT N24 über zunehmende Überschuldung des Mittelstandes. Das betrifft vor allem die Stadtbevölkerung. Die wichtigste Ursache ist, daß nach Abzug der Miet- und Energiekosten zu wenig Geld für das Leben übrigbleibt. Die WELT: „Eine große Rolle spielt hier die Mietpreissituation im Verhältnis zu vergleichsweise hohen Arbeitslosenquoten“, erklärt Experte Zirbes. Viele Familien würden durch …

weiterlesen →
Seite 1 von 2012345...1020...Letzte »